www.eAlex.me

16.09.2012 - Bayern Inline Cup in Regensburg

Am 16.09.2012 fand der neunte und damit letzte Lauf des Bayern Inline Cup (BIC) in Regensburg statt, dessen Ergebnis noch in die BIC-Gesamtwertung eingeht. Auf dem Continental Systemprüfkurs mit einer Länge von 1,3 km mussten 16 Runden absolviert werden, so dass eine knappe Halbmarathon-Distanz zusammen kam.

Ich bin von ganz hinten im Feld gestartet, mir ist das so lieber als vorne überrannt zu werden. So gibt es auch tolle Videoaufnahmen vom Start vom Feld. Auf den ersten Metern hab ich dann allerdings schon voll beschleunigt und konnte an der rechten Seite an vielen Teilnehmern vorbei fahren.

In den ersten zwei Runden ließ es die Spitze noch ruhig angehen, so dass es eine riesige Spitzengruppe gab und die ersten immer zu sehen waren. In der dritten Runde wurde dann ganz vorn das Tempo angezogen und die große Gruppe zerfiel in mehrere kleine Gruppen. Ich hab mich immer unauffällig zurück gehalten, weil ich an dem Tag nicht top fit war. Meine Strategie ist auch sehr gut aufgegangen, denn bis zur 13. Runde musste ich nur ein eiziges Mal Führungsarbeit leisten und war in meiner Gruppe immer ganz vorn. Dann jedoch überholte die komplette Gruppe und ich fand mich an letzter Position wieder. In der vorletzten Runde überholte uns der zweite Teil der Spitzengruppe, an die ich mich ranhing, um an meiner Gruppe vorbei zu kommen und Boden gut zu machen. Jedoch ging mein Plan dann doch nicht auf, da ich von einem Sportler unabsichtlich blockiert wurde. So war ich dann zu Beginn der letzten Runde wieder an der letzten Position in meiner Gruppe. Nach der vorletzten Kurve am Anfang der Gegengeraden überlegte ich kurz, scherte aus dem Windschatten aus, beschleunigte voll und schaffte es tatsächlich, an der kompletten Gruppe vorbei zu fahren. Die anderen waren anscheinend total überrascht, denn keiner wechselte in meinen Windschatten und versuchte an mir dran zu bleiben. Ich musste nur noch die letzte Kurve sowie die Zielgerade fahren und schon war ich als erster der Gruppe im Ziel. Ich war echt verblüfft, dass mein Plan tatsächlich klappte und keiner auf den letzten Metern mich noch überholte. Viel länger hätte die Zielgerade allerdings nicht sein dürfen, sonst hätten sie mich wohlmöglich doch noch eingeholt. Mit diesem kleinen Highlight ist der Bayern Inline Cup 2012 so gut wie zu Ende...

Ich bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden: Nicht nur dass ich in der letzten Runde meine komplette Gruppe hinter mir lassen konnte, auch mit einer Zeit von 37:25,36 min und Platz 35 von 83 Teilnehmern bin ich überaus glücklich! In der BIC-Gesamtwertung konnte ich mich nun noch mal von Platz 27 auf Platz 26 verbessern.

Video: 16.09.2012 - Bayern Inline Cup in Regensburg (Rennen)

http://youtu.be/8iZ7Br_E-Ms

Update: 07.10.2015 20:30 Uhr - Changes: Überarbeitetes Layout!