www.eAlex.me

13.05.2012 - Bayern Inline Cup in Bayreuth

Am 13.05.2012 fand der zweite Lauf des Bayern Inline Cup (BIC) statt, dieses Mal auf einer - für mich ungewohnten, weil kleinen - 200 m Bahn. Es fanden verschiedene Wettkämpfe in unterschiedlichen Disziplinen statt. So gab es Einzelsprints, Strecken, die in der Gruppe einer Altersklasse gefahren wurden sowie Verfolgungsrennen und alles andere, was ich jetzt vergessen habe.

Für mich war zum Glück lediglich der 300 m Einzelsprint zu absolvieren, mit dem Rest kannte ich mich noch weniger aus. Holger und ich haben uns kurz nach 6:00 Uhr in München getroffen und sind gemeinsam mit dem Auto nach Bayreuth gefahren, wo ich mich noch nachmelden musste. Dann mussten wir uns schon warm fahren, denn direkt nach den Frauen waren die Männer dran. Die Reihenfolge war dem Alter entsprechend absteigend - kurz: Ich war der vorletzte Starter, was sich als großer Nachteil heraus stellte, denn während die anderen ihre 300 m Distanz absolvierten, gab es keine Möglichkeit, irgendwo zu fahren, so dass ich mehr und mehr auskühlte. Das kann man dann auch anhand meiner wirklich schlechten 300 m sehen, die absolut kein flüssiges Fahren waren.

Mei, was soll man machen. Es war trotzdem interessant, auch bei solch einem Wettkampf mal dabei gewesen zu sein, anstatt immer nur bei der Langstrecke. Als Trospflaster gab es wertvolle Punkte für die Rennserie, was sich in der Gesamtwertung sehr positiv wiederspiegelt, obwohl ich eine eher schlechte Zeit gefahren bin

Video: 13.05.2012 - Bayern Inline Cup in Bayreuth

http://youtu.be/7aRBEFLr5ts

Update: 07.10.2015 20:30 Uhr - Changes: Überarbeitetes Layout!